MOT goes Metal
Live-Performence mit CHRISTINA SANTEMA am Schneidbrenner & MOT / Feb.2004


17.07.12

" fRANK´s spiel hat mir am Sonntag sehr gut gefallen!!! Ich fand sein Spiel sehr sensibel und zart, gleichzeitig auch kraftvoll.
So entstand ein harmonische Miteinander. "

(Patricia Langenfeld, 17.07.12, zur Reihe Intuitieve KlangBewegung/Dellbrück 15.07.12)

092007

" Das bewußte auslassen klanglicher Standardkonfigurationen bedeutet für Frank Berzik,
die wahre musikalische Freiheit ... "

(Frank Olsowski, 9´2007, zu LIVINGROOM 4)

042007

" Frank Berzik verbreitete seinen Spass an befreiter Musik mit Saxophon und Klangmodulationen ..."
(Frank Olsowski, 04´2007, zu LIVINGROOM 2)


062006

" Frank verschmilzt mit seinem Saxophon - sensibel modelliert er jeden Ton.
Man hört es, man sieht es - der Alltag wird vergessen.
Er spielt grandios - nein, wie besessen .... "

(Karin Köster, 6´2006)


Druckbare Version