Aufnahme

Stereo-Aufnahme  Multimikrofon-Aufnahme 
Da es sich meistens um zwei Mikrofone (rechter Kanal, linker Kanal) handelt, werden auch nur zwei Aufnahmekanäle benötigt. Das bedeutet, dass selbst die Aufnahme mit einem einfachen DAT-Recorder oder einem Laptop/Rechner über einen hochwertigen A/D-Konverter via Stereo-Eingang ausreicht.  Im Idealfall ist für jedes Mikrofon eine eigene, trockene Aufnahmespur reserviert, was sich bei unserem Beispiel dem "Live-Jazz-Quartett" auf ganze 11 beziffert. Solch eine Datenflut kann nur durch eine (veralterte) Mehrspur-Band-Maschine oder einem sehr schnellen Rechner mit Multieingangskarte gewährleistet werden. 



Druckbare Version