Nachwort

Unabhängig von dem Aufnahmesystem, steht und fällt eine gute Aufnahme in erster Linie von dem Interesse und der Qualifikation des jeweiligen Tontechniker, Mixing-Ingenieur und Mastering-Ingenieur.
Die technische Ausrüstung ist eher zweitrangig und sollte daher auch nicht überbewertet werden. Wie in vielen Dienstleistungsbereichen, ist auch hier der Mensch wichtiger als die Maschine.

Man sollte nie den Menschen als Hörer aus dem Auge verlieren und Musik ist in den meisten Fällen nun mal reine Emotion!!!


Druckbare Version