Feuerhaut von Angelica Schubert
Theaternacht 2007, mit fRANK bERZIK, als Flying Circes

NachGedanken

Zur Kölner Theaternacht, organisierte Angelica Schubert am 09.10.07 innerhalb des KunstWerk ein Reihe von Darbietungen, die sich mit hoch kritischen, vor allem Frauenrechtlerischen Themen auf höchstem Niveau auseinander setzen. Die Publikum-Resonanz konnte nicht intensiver und dankbarer ausfallen.

Der vierte Programmpunkt "FEUERHAUT", vor dem letzten, dadaistischen Ausklang zwischen EVA Wal und fRANK bERZIK, wurde von Flying Circes mit Angelica Schubert und fRANK bERZIK präsentiert.
Frau Schubert zeigt eindringlich auf das Thema "Ehrenmord" in ihrer, fast selbstzerstörenden, konsequenten Darbietung. Einzigartig nahm fRANK bERZIK, als intuitiver Musiker, die im Raum vorherrschende Stimmung während der gesamten Vorführung auf und verdichtete die inhaltliche Gewalt und Trauer bis zur Unerträglichkeit.
Mit einem Nachruf über den "Ehrenmord" eines im KunstWerk/Köln arbeitenden Mannes, der seiner Schwester in seinem Heimatland zu Hilfe kam und getötet wurde… endete diese Performance mit stiller Betroffenheit vor dem zahlreichen Publikum.

Impressionen zur Flying Circes - Beitrag

 
071002 FlyingCirces FEUERHAUT 2 [1.848 KB]  
071002 FlyingCirces FEUERHAUT 3 [1.131 KB]  


Eindrückliche Dada´s von EVA Wal und fRANK bERZIK




Druckbare Version