Sie sind hier: rANDInfo
Zurück zu: StartSeite
Weiter zu: ...Vorschau ...Nachschau 2013 Jahrgang 2012 Jahrgang 2011 Jahrgang 2010 Jahrgang 2009 Jahrgang 2008 Jahrgang 2007 Jahrgang 2006
Allgemein: ( WebSite-Wegweiser ) ( KONTAKT ) ( IMPRESSUM ) ( Recht & Gesetz )

Suchen nach:

b e F R E I t E M U S I K

aktuelle rANDInfo´s

*** TRENNLINIE ***

+++ rANDInfo-Newsletter +++

:
:
:
:
Bis sich ein Mit-Redakteuer gefunden hat, ist dies die punktuelle Teilaktualisierung der rANDInfo-Ausgabe und dessen verknüpften Newsletter!

:
besten Gruss .................. fRANK
:
:
:
:

Abbildung: fRANK bERZIK - MATRIX4, Greven, 04´2012

*** TRENNLINIE ***

°°° 10.10.13 °°°

+++ Das IMPROVISATORIUM +++

Alle Musiker/Innen mit dem Interesse für Freie & Intuitive & Improvisiert Musik und Klangkunst, sind herzlich zum Zuhören und / oder Musizieren eingeladen!

° Do ° 10.10.13 ° 20:00 bis 23:00 ° Café im Bürgerhaus MüTZe ° Köln °
+++ Eintritt: offen Ohren +++

Abbildung: Improvisatorium Köln -

*** LAUFSCHRIFT ***

_ _ _ _ _ _ __ ___ ____ ____l_e_t_z_t_e__A_k_t_u_a_l_i_s_i_e_r_u_n_g__06´2013____ ____ ___ __ _ _ _ _ _ _

°°° 12.-13.10.13 °°°


15. Improvisiakum 2013
Improvisation, Flow, Zapping, Remix – neue ästhetische Ansätze der freien Improvisation
12. – 13. 10. 2013 Rheinische Musikschule der Stadt Köln
Leitung: Reinhard Gagel

Die 15. internationale Werkstatt für Improvisation „Improvisiakum“ möchte sich mit neuen Ästhetiken der improvisierten Musik beschäftigen: flowing structures, Zapping/Collage und Spiel mit verschiedenen Readymades, Remix von Improvisationen und Kompositionen. Erforscht werden soll, inwieweit sich eine Erweiterung der improvisatorischen Vokabulars und der Erscheinungsweisen ergeben, welche theatralen und verbalen Mittel möglicherweise eingebracht und in Beziehung gesetzt werden können. Der Workshop ist für Instrumentalisten aller Stilrichtungen offen.


Weitere Infos und Anmeldung: Reinhard Gagel Tel. 03053050646 oder email rg@exploratorium-berlin.de

Abbildung: Struktur - Foto: Regina Bussmann

*** TRENNLINIE ***

°°° 09.11.13 °°°

aporee.LIVE spielt innerhalb der Kölner Museumsnacht 2013
Wer Lust & Laune auf intuitiv-experimentelle Klanglandschaften hat, sollte in das WDR/Hörspielstudio kommen.

° Sa ° 09.11.13 ° 19:00 - 03:00 ° Stadtgebiet Köln & WDR/Hörspielstudio °
Festival-Karte: VVK ab 16,50 €

Abbildung: aporee.LIVE ° Shiny Toys 2013, Mülheim a.d.R. - Foto: sequencer.de | Edit: fb-Technik

*** TRENNLINIE ***

+++ facebook +++

fRANK´s beFREItE MUSIK jetzt auch hier zu erreichen facebook.com/befreite.musik

*** TRENNLINIE ***

+++ StartPage +++

S t a r t P a g e
(von IxQuick) verbindet nun die Suchergebnisse von g00gle und die lange ersehnte Diskretion. Möglich ist dieses kostenfreie Werkzeug durch das Verschleiern unserer IP. Somit sind wir anonymisiert sobald unsere Anfrage bei g00gle ankommt. P E R F E K T !

g00gle war(!) eine UNSCHLAGBARE Suchmaschine innerhalb der iWelt, da nahmen viele die Sammelwut (un)bewusst in Kauf...
! ! ! A B E R SCHNEE VON GESTERN ! ! !

*** TRENNLINIE ***