03.11.11

Plattform Nicht Dokumentierbarer Ereignisse
Neben weiteren Konzerten im Rahmen der Reihe Soundtrips-NRW – look inside gibt es mehrfach Besuch aus den USA und - gleich zu Beginn – Gäste aus der Schweiz und aus Taiwan: Das Cleanfeed Records Festival und die Plattform Nicht Dokumentierbarer Ereignisse präsentieren zusammen

Taylor Ho Bynum ... Trompete, Angelika Sheridan ... Flöte, Sebastian Gramss ... Kontrabass, Carl Ludwig Hübsch ... Tuba

° Do ° 03.11.11 ° 20:00 ° Atelier Dürrenfeld ° Geitel, Körnerstr. 71, Hofgebäude, 50823 Köln °

05.11.11

CD Release Party mit Lajos Dudas ... cl, Hubert Bergmann ... p
WHAT's UP NEIGHBOR

° Sa ° 05.11.11 ° 20:00 ° WERKSTATT für IMPROVISIERTE und NEUE MUSIK ° 88662 Überlingen ° Jodokstr. 17a °


05.11.11

Klangbad mit Gabriele Hasler
Klangbad — Singen und Lauschen — Improvisieren und Circlesinging

° Sa ° 05.11.11 ° 14:00 - 18:00 ° Alte Feuerwache ° Großes Forum ° Melchiorstr. 3 ° 50670 Köln °
° Kosten: 30,-€ ° Anmeldung bei Gabriele Hasler

08.11.10

+++ Das IMPROVISATORIUM +++

Alle Musiker/Innen mit dem Interesse für Freie & Intuitive & Improvisiert Musik und Klangkunst, sind herzlich zum Zuhören und / oder Musizieren eingeladen!

° Di ° 08.11.11 ° 20:00 bis °° LICHTUNG ° Köln °
+++ Eintritt: offen Ohren +++

11.11.11

Peter Brötzmann hat wohl wie kein anderer mit der Jazztradition gebrochen, mit seinem Free Jazz die Welt des Jazz geprägt und wieternwtirkclet. Mit Takeo Moriyama hat er einen Schlagzeuger an seiner Seite, dessen Spiel ekstatisch und entfesselt ist, kraftvoll und roh. Ausladend und aufgewühlt ist das Spiel von Satoh Masahiko – eine wogende, düstere Masse, an der sich Brötzmanns explosive Improvisationen entfachen.

Peter Brötzmann ... sax, Masahiko Satoh ... p, Takeo Moriyama ... dr

° Fr ° 11.11.11 ° 20:30 ° STADTGARTEN ° Köln
° Eintritt: 15,-€, VVK 15,-€ °


~~~ TRI---O ~~~

Ein neues BlogSite-Angebot vom KlangKunst-Projekt TRI---O

Bei TRI—O erleben wir die frei improvisierte Musik einmal von der Bühne befreit. Solche Stücke können nur im Studio entstehen. Die Aufnahmen dazu werden oftmals an verschiedenen Orten, oder auch zu ganz unterschiedlichen Zeiten gemacht. Alle Tracks wurden aber bislang in Echtzeit wirklich frei improvisiert von uns eingespielt.

ACHTUNG: GEMAfree!

20.+21.11.11

Für UNerHÖRT kommt diesmal mal Paul Hubweber nach Krefeld und arbeitet einen Tag lang mit Musikern, die an frei improvisierter Musik arbeiten und sich weiterentwickeln wollen.
Der Workshop findet am Sonntag, den 20.11.11 statt.

Paul ist ein international aktiver Künstler, Posaunist und Mitglied verschiedener Ensembles. Unter anderem spielt er beim Wuppertaler Improvisors Orchestra (WIO). Es wird diesmal wieder ein Konzert am darauffolgenden Montag im Südbahnhof um 20.00 Uhr stattfinden. Also am Montag, den 21.11.11 ab 20.00 Uhr.

Weiter Infos

25.11.11

Musiktheater - am schönsten ist es doch zu Hause - Neue Musik aus dem Polster - ein Wohnzimmerstück von Partita Radicale

Partita Radicale begibt sich an einen allen vertrauten, heimelig-unheimlichen Ort: ins Wohnzimmer, dessen Geräusche von Porzellan, Glas, Stricknadeln, Putzlappen und Papier sich mit eigenen CD-Produktionen mischen - für eine in jeder Hinsicht nicht mehr selbstverständliche Hausmusik.

° Fr ° 25.11.11 ° 20:00 ° Trausaal im Verwaltungsgebäude Elberfeld ° Wuppertal ° Neumarkt 10 °
Eintritt: frei

26.11.11

Herzliche Einladung zur Ausstellung/Finissage Unverwechselbar der befreundeten Künstlerinnen Regina Nußbaum und Regina M. Bußmann !

Unverwechselbar – unverwechselbar ist jeder Mensch. Als unverwechselbar möchte jeder wahrgenommen werden. Unverwechselbar sind auch die beiden Künstlerinnen Regina M. Bußmann und Regina Nußbaum, deren Namen ähnlich sind und klingen und deren Kunst doch so verschieden ist. Der Besucher wird aufgefordert, diese Anspielung als humorvolle Einladung zu betrachten sich auf ein unverwechselbares Wechselspiel von zwei künstlerischen Positionen einzulassen.

° Sa ° 26.11.11 ° 18:00 - 21:00 ° Galerie art lounge von Regina Nußbaum ° Wahlenstr. 20, 50823 Köln-Ehrenfeld °
weitere Öffnungszeiten: Fr: 11-19 h, Sa: 11-16 h und nach Absprache mit Regina Nußbaum (0172-9686983) und Regina M. Bußmann (0178-8514333)

~~~ Online-Apell > Berliner Musikförderung ~~~

Untenstehend findet Ihr nähere informationen zu einem Online-Apell, der mir sehr wichtig erscheint. Es geht dabei um die Förderstrukturen in Berlin im Bereich Musik, die akut gefährdet zu sein scheinen. Bitte unterschreibt den Appell und sendet ihn an Bekannte weiter.
www.openpetition.de/petition/online/onlinepetitition-der-freien-zeitgenoessischen-musikszene-berlins-zur-situation-der-senatsfoerderung

Autor: Matthias Schwabe / exploratorium Berlin

26.10. - 28.11.11

VISUAL SOUNDS
für Stadtentdecker, Musik- und Kunstliebhaber /// city explorations for music and art lovers Klanginstallationen / Klangperformances /Klangspaziergänge /// sound installation / sound performance / sound walks

gesamtes Programm
und auf der neuen facebook Seite: gerngesehen what's up. Dort finden sich auch die Informationen zur Konzertreihe musik intermedial

° 26.10.11 bis 28.11.11 ° Köln ° Kirchgarten Sankt Mauritius Kirche ° 50674 Köln, Mauritiuskirchplatz °


27.11.11

Musiktheater - am schönsten ist es doch zu Hause - Neue Musik aus dem Polster - ein Wohnzimmerstück von Partita Radicale

Partita Radicale begibt sich an einen allen vertrauten, heimelig-unheimlichen Ort: ins Wohnzimmer, dessen Geräusche von Porzellan, Glas, Stricknadeln, Putzlappen und Papier sich mit eigenen CD-Produktionen mischen - für eine in jeder Hinsicht nicht mehr selbstverständliche Hausmusik.

° So ° 27.11.11 ° 20:00 ° Trausaal im Verwaltungsgebäude Elberfeld ° Wuppertal ° Neumarkt 10 °
Eintritt: frei

~~~ exploratorium Berlin // Nov.-Programm

Do, 3.11., 20 - 21:30 h
GEIGENPROBIERABEND
Leitung: Anna Katharina Kaufmann
www.exploratorium-berlin.de/html/geigenprobierabend.html

Fr - So, 4. - 6.11.
Wochenendworkshop
MIMIC
Stimmworkshop
Leitung: Ute Wassermann
www.exploratorium-berlin.de/html/wassermann.html

Sa, 5.11., 20 h
Konzertreihe Improvisation International
KARL ein KARL
Peter K Frey (CH) - Kontrabass und Elektronik
Michel Seigner (CH) - E-Gitarre
Alfred Zimmerlin (CH) – Violoncello
Eintritt: 10 / 8 / 5 Euro
www.exploratorium-berlin.de/html/karleinkarl.html

So, 6.11., 16 - 18 h
IMPRO-TREFF U15
Improvisieren für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren
Eintritt frei
www.exploratorium-berlin.de/html/improtreff_u15.html

So, 6.11., 19 - 22 h
OFFENE BÜHNE SPEZIAL
Thema: Improvisieren in der Großgruppe
Eintritt frei, Anmeldung bis Do, 3.11.!!!
www.exploratorium-berlin.de/html/offbu-spezial.html
__________________________________________________________________________
Die Wochenendworkshops und neu beginnenden regelmäßigen Kurse bis Ende des Jahres:

Mi, 9.11., 20 - 22 h
Beginn des regelmäßigen Kurses
STIMMIMPROVISATION
(Kurzworkshop an 4 Abenden)
Leitung: Christian Wolz
www.exploratorium-berlin.de/html/stimmimpro.html

Fr - So, 11. - 13.11.
Wochenendworkshop
IMPROVISATION IM INSTRUMENTALUNTERRICHT
Fortbildung für InstrumentallehrerInnen
Leitung: Matthias Schwabe
www.exploratorium-berlin.de/html/instrumentalunterricht.html

Fr - So, 18. - 20.11.
Wochenendworkshop
MUSIK-MOSAIK
Leitung: Peter Jarchow
www.exploratorium-berlin.de/html/jarchow.html

Fr - Sa, 25. - 26.11.
Wochenendworkshop
BEWEGUNG & KLANG
Leitung: Gerburg Fuchs
www.exploratorium-berlin.de/html/gerburgfuchs.html


Druckbare Version