Seid der ersten beFREItE MUSIK – Veröffentlichung am 26.07.2006 ist eine Schöne, Kreative und Kontaktreiche Informationszeit vergangen! DANKE für Eure Unterstützung und hohe Akzeptanz!
Diese WebSite wurde noch mal, mit einer erweiterten Befehlszeile im unteren Fusszeilen-Bereich, in seiner Übersicht und Funktion vereinfacht!
Es gibt einen neuen Servicebereich Free-SERVICE, in dem Links für sehr gute und alltagstaugliche und bewährte Freeware-Programme aufgeführt sind.
Frischen Wind auf ihrem Desktop-Bildschirm mit neuen Hintergrundbildern (wallpaper) SOFORT, per Mausklick, aus dem neuen Free-SERVICE - Bereich !
Ab sofort sind alle Strassenkarten, Anfahrpläne und Landkartenübersichten als "Wegweiser" mit einem Link von GOOGLE-MAPS hinterlegt. Somit ist auch in diesem Bereich die absolute Flexibilität gewährleistet !
Zu guter Letzt, ist auch der KONTAKT-Bereich zu fRANK bERZIK wesentlich verbessert/vereinfacht/übersichtlicher gestaltet worde !



*** TRENNLINIE ***



Eine besonderes Kunst-Ereignis, dass unvergessen in die Analen eingehen wird;

22:00 ° Fojer ° SPINX - "ROCKBAROCK" Multi-Media-Performance mit
Angelica Schubert ... Tanz, Bewegung, Konzept
Frank Olsowski ... Lightpainting
Eric Olsowski ... Keyboard, Synthesizer
fRANK bERZIK ... Saxophne, Bassklarinette

23:30 ° 2te OG ° Flying Circes "TABLE-DANCE"
Angelica Schubert ... Performance, Konzept
fRANK bERZIK ... Saxophone, Bassklarinette

Samstag ° 08.09.07 ° Kunstmuseum Alte Post ° Mülheim an der Ruhr ° Viktoriaplatz 1 ° Telefon: 0208-4554138 ° 45min. von Köln (über A3)
Die gesamte Programmübersicht aus dem Kunstmuseum.
Der Wegweiser zum Kunstmuseum.


*** TRENNLINIE ***



Zur Kölner Theaternacht bietet das KunstWerk von und mit Angelica Schubert verschiedenste und abwechslungsreichste Programme von 20:00.
Ein kleiner Auszug im Folgenden;

23:00 - 23:30 ° Flying Circes "FEUERHAUT"
Thema: Junge Frauen sterben im Namen der Ehre durch die Hand ihrer Brüder... Im Land der multi-kulturellen Parallelgeselschaft stellt sich die Frage nach Freiheit, Gleichheit, Gleichberechtigung, Achtung der Menschenwürde wieder neu! Eine Inszenierung, frei nach dem Spiegel-Bestseller "Souad - bei lebendigem Leib".
Angelica Schubert ... Schauspiel, Konzept
fRANK bERZIK ... Saxophone, Bassklarinette, Elektronik

0.00– 0:30 ° "SCHNEEKÖNIGIN" oder das Bild des Menschen nach F. Weinreb »Kabbala im Traumleben des Menschen«
Der uralte Mythos des zerbrochenen Spiegelbilds des Menschen. Improvisationstheater mit Live-Musik, Projektion und Nachtmahl.
Mitwirkende: fRANK bERZIK, Georg Holtbernd, Barry l. Roshto, Viola Sarangi, Angelica Schubert, Eva Wal

Dienstag ° 02.10.07 (vor dem "Tag der deutschen Einheit") ° Tour Nord ° Deutz-Mülheimer Str. ° 3+4 Messe Osthalle ° Shuttlebus-Plan


*** TRENNLINIE ***



Ahhh - die Klassiker-Duo-Instrumentierung der 60er Free-Jazz-Ära! - in der heutigen Zeit? - oder DOCH GANZ anders? - Hört und seid gespannt;
mc2 = Jeffrey Morgan ... Saxophone ° Guido Conen ... Schalgzeug
Dienstag ° 28.08.07 ° 20:00 ° Wundertüte


*** TRENNLINIE ***



Ludi Antici überflutet Sie ? basierend auf dem Prinzip kommunizierender Gehöre ? mit einem durchlässigen Gewebe sorgsam geschichteter Klangfarben und präzise platzierter Akzente. Resonanzen 50
Tiziana Bertoncini ... Violine ° Carl Ludwig Hübsch ... Tuba ° Dirk Marwedel ... erweitertes Saxophon ° Angelika Sheridan ... Flöte/ Bassflöte
Freitag ° 31.08.07 ° 19:15 ° Alten Kirche/ Bonn - Kessenich ° Rosenburgweg/Nikolausstrasse


*** TRENNLINIE ***



L E T Z T E R --- A U F R U F !
Das KlangDrang-Festival 2007 platz noch nicht GANZ aus seinen Nähten. Daher hat Peter Wolf auf Grund eines möglichst GROSSartigen Ereigniss noch Platz schaffen können, um weitere, interessierte Musiker/innen, zum Mitspielen einzuladen.


*** TRENNLINIE ***



Improvisiakum No.9, Internationale Werkstatt für improvisierte Musik, Arbeitsthema: Zeit - Zeitgestaltung
Als Erinnerung an alle Interessenten noch einmal mit herzlichen Grüssen und mit der Bitte, sich ab jetzt bei Reinhard Gagel anzumelden.


Druckbare Version