Zur Kölner THEATERNACHT bietet das KunstWerk von und mit Angelica Schubert verschiedenste und abwechslungsreichste Programme ab 20:00.

Auf folgende 2 Aufführungen möchte ich besonders hinweisen;

23:00 - 23:30 ° Flying Circes "FEUERHAUT"
Thema: Junge Frauen sterben im Namen der Ehre durch die Hand ihrer Brüder... Im Land der multi-kulturellen Parallelgeselschaft stellt sich die Frage nach Freiheit, Gleichheit, Gleichberechtigung, Achtung der Menschenwürde wieder neu! Eine Inszenierung, frei nach dem Spiegel-Bestseller "Souad - bei lebendigem Leib".
Angelica Schubert ... Schauspiel, Performance, Konzept
fRANK bERZIK ... Saxophone, Bassklarinette, Elektronik


0.00– 0:30 ° "SCHNEEKÖNIGIN" oder das Bild des Menschen nach F. Weinreb »Kabbala im Traumleben des Menschen«
Der uralte Mythos des zerbrochenen Spiegelbilds des Menschen. Improvisationstheater mit Live-Musik, Projektion und Nachtmahl.
Mitwirkende: fRANK bERZIK, Georg Holtbernd, Barry l. Roshto, Viola Sarangi, Angelica Schubert, Eva Wal

Dienstag ° 02.10.07 (vor dem "Tag der deutschen Einheit") ° Tour Nord ° Deutz-Mülheimer Str. ° 3+4 Messe Osthalle ° Shuttlebus-Plan


*** TRENNLINIE ***



Musikalisierte Filmreihe: LES VAMPIRES geht in die zweite Staffel!


Datum / Anfang  Episode  Titel  Musikalische Besetzung  
So. 23.09.07 / 20:00   Episode 6   Die behexenden Augen  Gernot Bogumil & Axel Höptner & Dieter Weber 
So. 30.09.07 / 20:00  Episode 7   Satanas  Konrad Döppert & Klaus Montag & Dirk Schuwerack 
So. 07.10.07 / 20:00   Episode 8   Der Meister des Blitzes  Jeffrey Morgen & N.N. 
So. 14.10.07 / 20:00   Episode 9   Der Mann mit den Giften  Achim Tang & Paul Wirkus & Dr. Borg 
So. 21.10.07 / 20:00   Episode 10   Die blutige Hochzeit  Jörg König & Matthias Kaiser & fRANK bERZIK  



*** TRENNLINIE ***



AngeliCa Schubert mit ihrer aussergewöhichen Performance TableDance zur Finisage

Inhalt: Ein Objekt der leiblichen Begierde bricht aus, befreit sich von ihrer Unterdrückung und Unterdrückern, trägt somit die alleinige Verantwortung über ihr Sein und Bewusstsein.
FREI - FREE - das Objekt mutiert zum liebenswerten Menschen!
Sie lebt, sie strahlt, sie lebt, sie liebt, sie lebt, sie singt, sie lebt, sie ist ... FREI … sie ist eine leidenschftliche Frau
Sa. 29.09.07 ° 18:00 ° Altes Pfandhaus ° Kartäuserwall 20 ° Köln


*** TRENNLINIE ***



KlangDrang präsentiert seine Arbeiten an zwei aufeinander folgenden Abenden;
Sa. 13.10.07 ° 20:00 ° KlangDrang Orchester Köln ° Eintritt: 10,-€/ 9,-€
So. 14.10.07 ° 20:00 ° FLOW Ensemble ° Eintritt: 8,-€/ 7,-€
Beide Konzerte finden im grossen Saal der "Alten Feuerwache" statt. Die Festivalskarte kostet 16,-€/ 14,-€


*** TRENNLINIE ***



Für die Nimmersatt, die nach (oder gerade durch) das vergangene Improvisiakum / Köln, lust auf MEHR haben, werden jetzt im Berliner EXPLORATORIUM von Matthias Schwabe fündig;

Wochenend-Workshop mit Wolfgang Schliemann und Caroline Knöbl
Thema: Freies Improvisieren im Ensemble und die Wirkung von Körperwahrnehmung auf die musikalische Interaktion.


Ort: exploratorium berlin ° Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe) ° 1. Hof ° 10961 Berlin
Termin:
Sa. ° 20.10.07 ° 10:00 - 19:00 & So. ° 21.10.07 ° 11:00 - 17:00
Kursgebühr: 100 Euro / 80 Euro (Ensembleermäßigung n.V.)
Anmeldung:
Wolfgang Schliemann ° Westendstr.4 ° 65195 Wiesbaden ° Tel.+ Fax (0611) 95 90 843


*** TRENNLINIE ***



IMPROVISIAKUM findet dieses Jahr am
Samstag 13.10.07 ° 10:00 - 18:00 und
Sonntag 14.10.07 ° 11:00 - 16:00 in der Rheinische Musikschule Köln statt.

Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 25 € (incl. Eintritt für das Eröffnungskonzert)
Anmeldung bei Reinhard Gagel erforderlich.

Anschliessend wird ein gemeinsamer Besuch des KlangDrang-Festival angeboten.


*** TRENNLINIE ***



TEMPLE OF EVIL
In dieser Zusammensetzung bisher ungehört und ungewöhnlich, daher wohl doppelt spannend…
Die Besetzung: Jörg König & Martin Badde & Thomas Armin & Willi Strack
Sa. 27.10.07 ° 20:00 ° Wundertüte ° Köln


Druckbare Version