01.06.08

Workshop "UNerHÖRT" von Gerd Rieger
Ein Tag für alle Freunde der improvisierten Musik. Als alter Hase oder Greenhorn arbeitest du in offener Projektform unter der Leitung von Gerd Rieger auf einen gemeinsamen Auftritt hin. Bring dein Instrument und viel Freude am gemeinsamen spontanen Musizieren mit. Du wirst viel über Kommunikation, musikalischen Ausdruck lernen und über das, was durch die Musik geschieht. Du gibst deinen persönlichen musikalischen Beitrag in die Gruppe und ermöglichst einen einzigartigen Prozess.
Auf der Basis praktischer Erfahrungen und Reflexion wollen wir eine lebendige Aktionsform aus der Szene der Improvisierten Musik in Krefeld etablieren.

So ° 01.06.08 ° 11:00 - 16:00 ° Krefeld ° Werkhaus-Krefeld e.V. ° Strassenkarte
Kosten: Spenden erbeten!

Fahrgemeinschaften aus kÖln sind über fRANK bERZIK möglich.


*** TRENNLINIE ***


07.06.2008

Nachdem wir uns einige mal im WuppOrkesta getroffen hatten, kamen wir im Marz 2008 zu einem Duo Konzert zusammen und fanden soviel Spaß an der Sache - und nicht nur wir. Dieses weiter zu treiben. In der Hoffnung, der geneigten Hörerschaft möge ähnliches wiederfahren, wünschen wir angenheme Klangerlebnisse.
ANNETTE MAYE ... Klarinette & Bassklarinette & PAUL HUBWEBER ... Posaune

Kommentare:
Es passiert mir nicht oft, dass mich Musik so tief berührt. Geniales Adhoc zwischen freier Improvisation, Balkan - Anklang, tanzbaren Rhythmen und starken Gefühlen. Lange nicht mehr so schöne getragene und ausgewogene Melodien in der freien Improvisationsmusik mit teilweise ja sogar Rockanklängen gehört. Mir tun all die leid, die's verpasst haben.
...so sehr voller wunderbarer, anrührender Lyrik....für mich ein außergewöhnlicher Ohrenschmaus, der die Seele nachhaltig berührt.

° Sa. ° 07.06.08 ° LOFT ° Köln °


*** TRENNLINIE ***


03. - 06.07.2008

Ein Workshop für Musiker aller Art (ab 16 Jahre) mit improvisatorischer Vorerfahrung, von Carl Bergstroem-Nielsen (Dänemark).

Mit dem Begriff "Offene Komposition" bezeichne ich bestimmte Vorgaben (Graphiken, Symbole, Regelsysteme, verbale Anweisungen) für improvisierte Musik, die es ermöglichen, die Aufmerksamkeit auf bestimmte musikalische Aspekte zu richten. Bekannte Komponisten wie z.B. Wolff, Zorn, Cardew, Stockhausen und Spahlinger haben dazu beigetragen.

Der gegenseitige Austausch in einem Improvisationsensemble kann sich eminent steigern, wenn man einander solche Konzepte präsentiert. Man knüpft an die zeitgenössische westliche Tradition an, mit ihrem Reichtum an Modellen für das Fühlen und Denken und für die Interaktion. Dadurch entstehen Berührungen über geographische Distanz und über Generationen hinweg, Ideen und Inspirationen werden transportabel.
Ganz konkret erproben wir bereits existierende Vorgaben und diskutieren darüber, was "zu viel" oder "zu wenig" an kompositorischen Instruktionen ist. Außerdem arbeiten wir mit Improvisationsübungen nach Bedarf sowie mit Kompositionsübungen, die einzelne musikalische Parameter thematisieren.

Ein wichtiger Teil des Workshops besteht im Entwickeln und Erproben eigener Kompositionen. Diese werden wir in einem Abschlusskonzert am Sonntagnachmittag öffentlich präsentieren.

° Do. 03.07. bis So. 06.07.08 ° EXPLORATORIUM Berlin °


*** TRENNLINIE ***


Rubrikverweis LAMAENG-Orchester

Ein neues Kölner Improvisations-Orchester stellt sich vor!


*** TRENNLINIE ***


Rubrikverweis Festival-Anmeldung

Improvisation- die Kunst des Moments.Festival-Einladung zum 10-jährigen IMPROVISATORIUM-Jubiläum


*** TRENNLINIE ***


Rubrikverweis CD-Vorstellung

In einem neuen Bereich der beFREItE MUSIK werden Audio-CDs vorgestellt.


*** TRENNLINIE ***


Rubrikverweis Fragebogen zur IMPROVISATION

Corinna Eikmeier, eine Musikerin aus dem Bereich Improvisation und Klassik, schreibt eine Arbeit über Improvisierter Musik im Kontext zur Feldenkrais-Philosophie.


*** TRENNLINIE ***


Rubrikverweis Noch Plätze frei

Im dem Kollektivimprovisations-Orchester F.I.M., einem Pool von Improvisations-Musikern(Innen) jeglicher Stilrichtungen, sind noch Plätze für Mitmusiker/Innen frei.


*** TRENNLINIE ***



Druckbare Version