01.07.10

+++ SOMMERSESSION in D-DORF +++ Frei improvisierte Musik bei jedem Wetter +++

Alle Zutaten für diese offene Session werden live und spontan von den Musikern riskiert. Immer andere Formationen sorgen für ein Wechselbad der Stile, der Mittel und des Ausdrucks. Polka, Freejazz, Jazzblues, Minimalmusik. Händereiben und Ohrensausen. Unerhörtes.
+++ Eintritt: offen Ohren +++

01.07.10

Multiple Joy]ce[ Orchestra
spielen Kompositionen von "externen" Gästen: Benjamin Weidekamp, Andreas Wagner und Simon Rummel. Als "interner" Komponist ist Scott Fields mit von der Partie. Es wird also ein spannender Abend. Das Multiple Joy[ce] Orchester präsentiert vier "Auftragskompositionen".

Angelika Sheridan ... fl, Holger Werner ... cl, Benjamin Weidenkamp ... sax,cl, Matthias Schubert ... sax, Udo Moll ... trp, Matthias Mainz ... trp, Nicolao Valiensi ... trp, Carl Ludwig Hübsch ... tub, Thomas Lehn ... analogue synthesizer, Scott Fields ... git, Phillip Zoubeck ... piano, Christian Thomee ... drums, Kathrin Pechlof ... harp, Melvyn Poore ... tub, Simon Rummel ... viola, Johannes Platz ... vio, viola, Sebastian Gramss ... bass

° Do ° 01.07.10 ° 20:30 ° Loft °

03.07.10

Zum 9. Mal wollen wir mit Euch den SOMMERfest IM VOLKSGARTEN feiern!

Viele Künstler haben schon fest zugesagt, die fünf Stunden Wiesenprogramm für uns mit zu gestalten. Wir freuen uns über jeden Künstler, der das noch bereichern kann! Eine Tonanlage und Schlagzeug stehen bereit.
Also Künstler, Poeten, Theaterleute, Tänzer, Performer, Puppenspieler, Akrobaten, Jongleure, Musiker und - wen haben wir noch vergessen? - meldet Euch:

° Sa. ° 03.07. ° 14:00 ° Volksgarten ° Düsseldorf ° Kontakt: Robby Goellmann °

03.07.10

Impro-Werkstatt echtzeitmusik2010

Gregor Bohnensack ... tp, voc und Claudius Reimann ... sax, bcl laden ein zur Impro-Werkstatt "Echtzeitmusik2010 - Flächen, Punkte, Linien". Dieser Werkstatttag beschäftigt sich mit dem Umgang unterschiedlichen Tonmaterials in der freien Improvisation. Er soll der Frage nachgehen, wann vorzugsweise welches Material eingesetzt bzw. ausgespart wird. Die Pause wird eine zentrale Rolle spielen.
Um 19:00 Uhr wird es in der Pauluskirche eine Offene Bühne geben. Improvisierende MusikerInnen, gerne auch Laien sowie interessierte ZuhörerInnen sind herzlich eingeladen.

Die Moderatoren Gregor Bohnensack (Münster) und Claudius Reimann (Marl) sind in der Impro-Szene alte Bekannte mit jeweils zahlreichen Veröffentlichungen und bundesweiten Gastspielen.

° Sa ° 03.07.10 ° Beginn Werkstatt: 15:00 | Beginn Offene Bühne: 19:00 ° Pauluskirche | Schätzenstr. 35 °

04.07.10

UNerHÖRT läd nach Krefeld ein.
Es gibt wieder eine neue Gelegenheit, mit anderen Menschen aktiv und frei zu improvisieren.

Anfänger und fortgeschrittene Instrumentalisten, auch Sängerinnen/Sänger sind herzlich willkommen.
Geige, Flöte, Kindertrommel, Tuba, Percussion, Stimme, alle Instrumente sind in der Impro- Musik erwünscht. Kreativität kennt keine Grenzen, keine Tabus und keine Musikpolizei.

bis 04.07.10

Auf Grund der enormen Resonanz nach dem 7. Kultursonntag, eine Veranstaltung des "Kölner Stadt-Anzeigers" im Atelierhaus Flittard, haben sich einige der beteiligten KünstlerInnen und die Malschule "Malen im Atelier" entschlossen, die Ausstellungen in den Fluren und in den Ateliers des Atelierhauses zu verlängern.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in den Ateliers, den Sie bitte nach telefonischer Absprache mit den KünstlerInnen, die Sie besuchen möchten, verabreden.
Hans -Christian Duvivier ... 0221-67117740 (AB)
Axel Höptner und die Malschule "Malen im Atelier" ... 0221-67117833 (AB) und 0175-2195940
Almut Ruepp ... 0176-41110257
Andrea Temming ... 0173-5252067

bis ° So ° 04.07.10 ° Ateliers des Atelierhauses °

13.07.10

+++ Das IMPROVISATORIUM +++
Alle Musiker/Innen mit dem Interesse für Freie & Intuitive & Improvisiert Musik und Klangkunst, sind herzlich zum Zuhören und / oder Musizieren eingeladen!
+++ Eintritt: offen Ohren +++

16.07.10

PLATTFORM NICHT DOKUMENTIERBARER EREIGNISSE

Sabu Toyozumi (JAP) ... Perkussion, Angelika Sheridan ... Flöte, Carl Ludwig Hübsch ... Tuba

° Fr ° 16.07.10 °20:00 ° Atelier Dürrenfeld/Geitel °


Druckbare Version