+++ SoundCloud/beFREItE-MUSIK +++




SoundCloud - die teils kostenfreie, öffentliche Musikbibloithek mit unvorstellbaren Möglichkeiten zur kreativen musikalischen Öffnung.
Auch die beFREItE MUSIK mit dem saXist (Solo-Arbeiten von fRANK bERZIK) hat dort eine Plattform eingerichtet.

Dank an Frank Eberling, der mich in der Einführung und Optimierung der SoundCloud unterstützt hat. Frank betreibt mehrere SoundCloud-Seiten.

Auch möchte ich auf Lizenz-Verträge für hochgeladene Sounds im iNet aufmerksam machen. Meine Empfeglung CC BY-NC-SA

02.06.12

KIRCHHOFS TÖCHTER im StaTTmuseum
Programm: LE MONDE S`ENNUIE - Ein Cocktail aus direkter Aktionsmusik - Performance und Wahrheitsfindung.

Harald Sack Ziegler ... horn, loops & Dr. Borg ... g & Irina Adamski ... elec, perf

° Sa ° 02.06.12 ° 20:00 ° StaTTmuseum ° Gustavstraße 11 ° Köln-Sülz °

Eintritt: frei

03.06.12

Tag des offenen Atelier RAYMUND KAISER

Ab 18.00 - Matthias Mainz ... viertelton Trompete, Nicola Leonard Hein ... erweiterte Gitarre
Die beiden Musiker aus der Kölner Jazz Szene kennen sich schon seit einigen Jahren und haben in verschiedenen Formationen zusammen gespielt. Nun geben sie ihr erstes Duo-Konzert im Atelier. Ihre Musik steht in der Tradition der europäischen Frei Improvisierten Musik. Diese Musik ist sehr dynamisch und kennt eine enorme Bandbreite der Lautstärken. Hein und Mainz nutzen in ihren Improvisationen all die unterschiedlichen Facetten der geräuschhaften und tonalen Improvisation und verbinden diese auf sehr eigenwillige Weise.

° So ° 03.06.12 ° 15-21:00 ° Atelier Raymund Kaiser ° Körnerstraße 71 ° 50823 Köln °
Eintritt: offenen Sinne

+++ MATRIX4 +++

Nach dem erfolgreichen
Auftritt in Greven/Münster
[siehe Zeitungsbesprechung, links]
ist die Brücke zu Weiterem beschreitbar.

MATRIX4 bewegt sich demnächst in DER SoundCloud.

09.06.12

Plattform nicht dokumentierbarer Ereignisse

Leonhard Huhn Projekt

° Sa ° 09.06.12 ° 20:00 ° Atelier Dürrenfeld/Geitel ° Körnerstr.71 ° Hofgebäude °

EXPLORATORIUM

° Fr–So ° 01.-03.06.12 °
Wochenendworkshop
MUSIK-MOSAIK
Leitung: Peter Jarchow
www.exploratorium-berlin.de/html/jarchow.html
__________________________________________________________

° Sa ° 2.06.12 ° 10-18:00 °
Wochenendworkshop
IMPROVISIEREN LERNEN KANN JEDE/R!
Leitung: Matthias Schwabe
www.exploratorium-berlin.de/html/improvisieren_lernen.html
__________________________________________________________

° So ° 3.6.12 ° 21:00 °
Konzertreihe Improvisation International
BLIND DATE
John Hollenbeck (USA, Berlin) – Perkussion
Scott Roller (USA, Stuttgart) – Cello
Angelika Sheridan – Flöten
Ulrike Stortz – Violine
www.exploratorium-berlin.de/html/blind_date.html
__________________________________________________________

° So ° 10.6.12 ° 11–21:00 °
SOMMERFEST im exploratorium
Eintritt frei
Programm unter www.exploratorium-berlin.de/html/sommerfest2012.html
__________________________________________________________

° Fr–So ° 15.-17.06.12 °
Wochenendworkshop
IMPROVISATIONSKURS RESONANZLEHRE
Leitung: Thomas Lange
www.exploratorium-berlin.de/html/resonanzjuni12.html

22.-24.06.12

Workshop für Improvisierte Musik und Tanz
Veranstaltungszentrum und Fortbildungsinstitut für improvisierte Musik und kreative Musikpädagogik - Workshop für Improvisierte Musik und Tanz

Die Verbindung von Musik und Tanz wird beherrscht von der Vorstellung, dass sich die Tänzerin zur Musik bewegt oder der Musiker den Tanz begleitet. In der Freien Improvisation ist es anders. Hier geht es um den gleichberechtigten Dialog der Beteiligten untereinander im ständigen Wechselspiel zwischen der Offenheit, Aktionen des Gegenübers aufzugreifen und dem Mut, mit eigenen Akzenten in den gemeinsamen Raum zu treten. Was ist dieser gemeinsame Raum aus der Sicht von zwei unterschiedlichen künstlerischen Medien? Wie nehmen wir darin die anderen wahr? Wie lässt sich gegenseitige Wahrnehmung, die über bloßes Hören und Sehen hinausgeht, bewusster fruchtbar machen? Ausgehend von diesen und sich daraus ergebenden Fragen wollen wir den gemeinsamen Raum mit allen Sinnen und ergebnisoffen erschließen.
Der Workshop wendet sich an improvisationserfahrene MusikerInnen und TänzerInnen, die sich erstmalig auf die Begegnung mit dem anderen Medium als Improvisationspartner einlassen möchten, die bereits gemachte Erfahrungen neu beleuchten oder vertiefen möchten, und jene, die neue Impulse für das eigene Tun suchen.

Leitung: Caroline Knöbl & Wolfgang Schliemann

° ab Fr 22.06. 19:00 ° bis So 24.06. 16:00 ° Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe) / 1. Hof / 3. OG °
Kursgebühr: 130€ (100€) // Frühbucherrabatt 10€ //Anzahlung erforderlich > Wolfgang Schliemann (0611) 959 08 43 [schliemannw@tele2.de]

25.06.12

+++ Das IMPROVISATORIUM +++

Alle Musiker/Innen mit dem Interesse für Freie & Intuitive & Improvisiert Musik und Klangkunst, sind herzlich zum Zuhören und / oder Musizieren eingeladen!

° Mo ° 25.06.12 ° 20:00 bis 23:00 ° Climax am Eifelplatz ° Köln °

+++ Eintritt: offen Ohren +++

Sommersession D-Dorf

Sommersession im Biergarten - Frei improvisierte Musik bei jedem Wetter

Alle Zutaten für diese offene Session werden live und spontan von den Musikern riskiert. Immer andere Formationen sorgen für ein Wechselbad der Stile, der Mittel und des Ausdrucks. Polka, Freejazz, Jazzblues, Minimalmusik. Händereiben und Ohrensausen. Unerhörtes. Nach etwa 5 Minuten wechselt die Besetzung.

°
jeden 1ten Do im Monat ° siehe Termin 2012 ° 19:30 bis ~22:00 ° Biergarten Vier Linden - Akki e.V. ° Düsseldorf ° Siegburger Str. 25 °
Eintritt: freie Gedanken

+++ radio aporee ::: maps +++

radio aporee ::: maps
° Eine Soundlandkarte, die sich mit Feldrecordings und Umweltsounds beschäftigt.
° Eine einzigartige Reise durch ZEIT und RAUM.
° Eine (wissenschaftliche) Dokumentation über Momentaufnahmen an definierten Orten, zu präzisen Zeiten.
° Organisiert von Udo Noll.
_________________________

Alle Tracks von fRANK bERZIK
_________________________

Hiermit mnöchte ich auf die Lizenz-Verträge für hochgeladene Sounds im iNet aufmerksam machen. Meine Empfeglung CC BY-NC-SA


Druckbare Version