28.10.12

Plattform Nicht Dokumentierbarer Ereignisse

“Improvisationen über die Trichter-Skala” heißt Dirk Marwedels Solo CD, die zu meinen heißen Tips gehört, wenn es um Solospiel, Saxophon und erweiterte Spieltechniken geht. Marwedel hat sein Saxophon inzwischen so deutlich erweitert, daß er auch möglicherweise seine Klangschieferplatten einsetzt oder andere
Klangerzeuger, die alle miteinander fein sortiert auf dem Tischchen vor ihm liegen.
Im Ensemble X begegnete er Elisabeth Fügemann und das alles reicht aus, ein Plattformkonzert mit Fügemann, Huhn und Marwedel zu einer dringenden Empfehlung zu machen.

Marwedel Fügemann Huhn...Erweitertes Saxophone & Elisabeth Fügemann...Violoncello

° So ° 28.10.12 ° 19:00 ° Moltkerei ° Moltkestr. 8 ° 50674 Köln °

31.10.12

KlangDrang - GRAUZONEN - Uraufführung einer audiovisuellen Komposition

Eine Komposition für bis zu 15 improvisierende Musiker und Video von Peter Wolf
Peter Wolf fängt auf seinen täglichen Wegen durch Stadtlandschaften Alltägliches mit der Videokamera ein. Es handelt sich um Standardsituationen – an einer Straßenkreuzung, im Park, in einer Einkaufspassage. Grauzonen der Wahrnehmung. In dieser Versuchsanordnung spürt Peter Wolf mit Unterstützung erfahrener Improvisationsmusiker den Bedeutungsebenen von Alltagssituationen nach. Es geht um Phänomene, die sich den Musikern wie dem Publikum nur im Selbstversuch offenbaren.

Interpreten: IMPULS ENSEMBLE

° Mi ° 31.10.12 ° 20:30 ° Lutherkirche Südstadt ° Martin-Luther-Platz 2-4 ° 50677 Köln °
Eintitt: 8,-/5,- €

31.10. - 04.11.12

Hurra Wir leben! 25 Jahre Kunsthaus Rhenania- Programmübersicht

° Mi ° 31.10.2012 ° 20:00 °
Eröffnung der Ausstellung des V.e.B-Köln (mit Dr.Kellner vom Kölner Kulturamt für Kültür ne.V.und Drums off Chaos)
Eintritt frei!

° Do ° 01.11.2012 ° 20:30 °
MEINE FRESSE CLUB 226: Zurück zu den Anfängen- Menschen, Tiere, Dilettanten aus NRW und darüber hinaus, mit alten und neuen MFC-Aktivisten- Kleine Retrospektive und grosser Unsinn!
EINTRITT FREI (um eine kleine Spende für die Kosten wird gebeten)

° Fr ° 02.11.2012 ° 22:00 °
Missiles- Improvisation nach orchestralen Steuerzeichen

° Sa ° 03.11.2012 ° 19:00 °
Lange Nacht der Museen mit Instant Music Clubband, Goldman, Special Guests- Moderation: Walter Stehling (MFC)
Es wird wohl ein Eintritt erhoben.

° So ° 04.11.2012 ° 16:00 °
Finissage und Rückbau mit Musik.
Eintritt Frei

Die Ausstellung ist Don. und Frei. ab 16 Uhr geöffnet- Sam. und Sonntag ab 19 Uhr

° Kunsthaus Rhenania ° Bayenstrasse 28 ° 50678 Köln ° Rheinauhafen °


03.11.12

MATRIX4 ... in Kölner Hinhofsalon

Zwei langjährige Weggefährten aus Köln, Jörg König und Frank Berzik, die seit 1999 in unterschiedlichsten Ensembles, Formationen und Projekten Seite an Seite, Ohr an Ohr musizieren, treffen auf Musik- und Textperformer aus Münster - Gregor Bohnensack und Thomas Schnellen. Alle haben sich ausgiebig mit freier Improvisation beschäftigt, und es gelingt ihnen mit großer Virtuosität, ihren Instrumenten immer wieder überraschende Töne und Geräusche zu entlocken. Ihr intensives Zusammenspiel ist Konzert und Live-Performance in einem – man hört, sieht und staunt. Kurzum, es ist spannend und erfrischend, die Kommunikation und Gedankenwelt dieser Band zu verfolgen.

fRANK bERZIK … SopranSaxophon, Bassklarinette, Synthesizer & Gregor Bohnensack … Trompete, Texte, Gegenstände & Jörg König … Gitarren & Thomas Schnellen … Synthesizer, Elektronik

° Sa ° 03.11.12 ° 20:00 ° Hinterhofsalon ° Aachener Str. 68 ° Köln °
Eintritt: 10€
Wegbeschreibung: nähe Rudolfsplatz, Bahn 1 + 7 bis "Moltkestraße"


6.11.12

Plattform / Soundtrips NRW – look inside

Erol & Erel

Gülsah Erol (Türkei) ... Violoncello & Korhan Erel (Türkei) ... Computer & Matthias Muche ... Posaune & Simon Camatta ... Schlagzeug

° Di ° 6.11.12 ° 20:00 ° Atelier Dürrenfeld/Geitel ° Körnerstr.71 ° Köln ° Hofgebäude °

08.11.12

+++ Das IMPROVISATORIUM +++

Alle Musiker/Innen mit dem Interesse für Freie & Intuitive & Improvisiert Musik und Klangkunst, sind herzlich zum Zuhören und / oder Musizieren eingeladen!

° Do ° 08.11.12 ° 20:00 bis 23:00 ° Café im Bürgerhaus MüTZe ° Köln °
+++ Eintritt: offen Ohren +++

09.11.12

MeineFresseClub 227

° Fr ° 09.11.12 ° 21:00 ° artclub ° Melchiorstrasse 14 ° 50670 Köln ° nähe Ebertplatz und gegenüber der Alten Feuerwache °
Eintritt: 7 / 5€



13.11.12

Plattform Nichtdokumentierte Ereignisse

Vilde&Inga
Vilde Sandve Alnæs ... Violine & Inga Margrete Aas ... Kontrabass & Elisabeth Fügemann ... Violoncello & Leonhard Huhn ... Saxophon

° Di ° 13.11.12 ° 20:00 ° Atelier Dürrenfeld/Geitel ° Körnerstr.71 ° Köln ° Hofgebäude °

+++ Circlesinging-Kurs +++

Circlesinging-Kurs bei Sophie Bruchmann

Circlesongs sind mehrstimmige Gesänge, die meist frei improvisiert werden. Sie bestehen aus sich wiederholenden Klangmustern, die zeitgleich gesungen und spontan aufeinander abgestimmt werden. Ausgangspunkt können verschiedenste Klangideen sein – Einzeltöne oder komplexe musikalische Phrasen, melodische oder rein rhythmische Elemente. Auch Body-Percussion kann hinzukommen. All dies verdichtet sich im Circlesong zu einem Klanggewebe, das überraschende, immer neue musikalische Erfahrungen eröffnet.

° Mi ° 14.11. ° 19:45 – 21:15 ° in Düsseldorf °
° Mi ° 28.11. ° 19:45 – 21:15 ° in Düsseldorf °

Anmeldung per Kontaktformular oder per E-Mail bis zu 3 Tage vor dem Termin (jeweils Sonntag, 20:00). Bitte geben Sie an, ob Sie sich einmalig oder fest anmelden möchten.


Druckbare Version