Nachwort

Es war ein Genuss für Ohren, Augen, Bauch und den restlichen 7ten Sinnen durch intuitieve Klangbegegnungen.
DAS happening, an einem wunderbaren Erlebniss-Tag. Freunde, Bekannte und Fremde trafen sich zum Musizieren, Quatschen, Austauschen und/oder Beisammensein - nicht Einsamsein.

06 Stunden Musikgenuss
21 Formationen und Projekte
36 Musiker/Innen, Künstler/Innen

Thomas-Armin Reddig, Martin Badde, Joachim Zöpf, Norbert Zajac, Jörg König, Holger Mertin, Peter Worringer, Dr. Borg, Gernot Bogumil, DER Präsident, Axel Petry, Stefan Nordbeck, Guido Conen, Martin Zierold, Georg Frangenberg, fRANK bERZIK, Willi Strack, Mathias Schoo, Martin Zierold, Brigitte Küpper, Peter Wolf, Frank Homburg, Dirk Schuwerack, Karl Krützmann, Dieter Weber, Bene, Wolfgang Simons, Bernhard Gerhken, Geli Prümm, Mathias Eblbinghaus, Göttin Gala, Karin Köster, Vera P.Zielke, Hartmut Zänder, Andreas Herdy, Jörn Beckesch

000 Probleme

Nachsicht

( Grossbild
nach Doppelklick)  
Foto:
Bernhard Gerken,
Guido Conen,
fRANK bERZIK
 
Mastering:
fRANK bERZIK  


Nachklang

Art   Aufnahme   Download (nach Doppelklick)  
fRANK bERZIK ... as
Willi Strack ... dr
Martin Badde ... tp, cl
Brigitte Küpper ... voc 
16.08.08
(Aufnahme: Guido Conen) 
080816 10J-IMPROVISATORIUM; M.O.T. [1.984 KB]  
Bene ... Tanz
Gernot Bogomil ... b, tp 
16.08.08
(Aufnahme: Guido Conen) 
080816 10J-IMPROVISATORIUM; Katzentanz [1.876 KB]  
Norbert Zajac ... voc
Joachim Zoepf ... ss
Holger Mertin ... dr
Jörg König ... g 
16.08.08
(Aufnahme: Guido Conen) 
080816 10J-IMPROVISATORIUM; HaJoNoJoe [1.721 KB]  
Thomas-Armin Reddig ... g
Martin Badde ... Tennisschläger 
16.08.08
(Aufnahme: Guido Conen)  
080816 10J-IMPROVISATORIUM; Temple Projekt [1.397 KB]  
Brigitte Küpper ... voc
Martin Zierold ... tb
Norbert Zajac ... voc
Mathias Schoo ... tb  
16.08.08
(Aufnahme: Guido Conen)  
080816 10J-IMPROVISATORIUM; 77 [1.903 KB]  
Dr. Borg ... g
Konrad Döppert ... synth
Axel Petry ... ts
Guido Conen ... dr 
16.08.08
(Aufnahme: Guido Conen)  
080816 10J-IMPROVISATORIUM, Senior Service [1.581 KB]  
     



Wundertüten-Graphik


Bild für Rosy

IMPROVISATORIUM Nachlese!

Um das gelungene IMPROVISATORIUM-Festival vom Sa/16.08. nicht Sang- und Klanglos ins Nirvana zu verabschieden, wird es einen gemütlichen Abend mit einer Foto-Präsentation und Musikuntermalung geben.
__Die "NACHLESE"__
Während Guido Conen diesem Abend eine hochwertige 3-fach Audio-CD für 8,-€ anbietet, wird Bernhard Gehren eine Foto-CD anbieten.

Das Organisations-Team hält für diesen Abend noch eine Überraschung für alle Beteiligten bereit – seid neugierig und lasst euch überraschen…

° Di. ° 21.10.08 ° 20:00 ° Wundertüte, Pfälzer Str.20, Köln ° nähe Barbarossaplatz °

Organisatoren:
fRANK bERZIK
Karin Köster
Thomas-Armin Reddig
Norbert Zajac

Helfer:
Dr.Borg … Fleyer- und Plakatedruck
Guido Conen … Audioaufnahmen und Fotos
Bernhard Gehren … Fotos
Willi Strack … PA, Technik und Aufbau
Rosi … Catering


  ... Restwerte der Vorbereitung ...    
     


WUNDERTÜTE

Festival "10 Jahre IMPROVISATORIUM"

°°° Improvisation- die Kunst des Moments °°°
Das IMPROVISATORIUM gibt es jetzt schon seit 10 Jahren – für eine nonkommerzielle Veranstaltung in der heutigen Zeit, eine herausragende Leistung.

+++ meinen G L Ü C K W U N S C H +++

Diese runde Zahl nehmen wir zum Anlass, am ° Sa. ° 16.08.2008 ° 17:00 bis 23:00 °, ein 10-Jahres-IMPROVISATORIUM-Festival zu veranstalten. Es wird ein Mix aus verschiedensten FREIEN Kunstformen und Musikrichtungen sein.

Der Raum "FreiSpieL", steht in IMPROVISATORISCHER Tradition und ist für spontane Kunstbegegnungen, in der Besucher/Publikum miteinander und/oder mit einzelnen Formationsmusiker/Innen Freie Kunst (auch Aussermusikalisch) schaff möchten, reserviert.

Um eine weiter IMPROVISATORIUMs-Wurzel bei zu behalten, ist der Eintritt wie gewohnt kostenfrei!

PDF-Dateien zum Doownload

Werbe-Plakat   Werbe-Visitenkarte   Ablaufplan   Anmeldung  
Plakat (pdf) [59 KB]     Ablaufplan (pdf) [119 KB]    


Organisation

Karin Köster  Bonn   
Norbert Zajac  München Gladbach   0175 - 32 83 842 
Thomas Reddig  kÖln   0171 - 94 83 785 
fRANK bERZIK   kÖln    
     



*** TRENNLINIE ***




Festival-Anmeldung bis zum Di 10.06.08

°°° Improvisation- die Kunst des Moments °°°
Das IMPROVISATORIUM gibt es jetzt schon seit 10 Jahren – für eine nonkommerzielle Veranstaltung in der heutigen Zeit, eine herausragende Leistung.
+++ mein G L Ü C K W U N S C H +++

Diese runde Zahl nehmen wir zum Anlass, am ° Sa. ° 16.08.2008 ° 17:00 bis 23:00 °, ein 10-Jahres-IMPROVISATORIUM-Festival zu veranstalten.
Es wird ein Mix aus verschiedensten FREIEN Kunstformen und Musikrichtungen sein. Dazu möchten wir ALLE KunstSchaffende Projekte/Formationen/… einladen. Meldet euch dazu, und zur namentlichen Nennung auf dem Festival-Plakat bei nachfolgenden KunstFreunden an. Die Angemeldeten haben ca. 15 Minuten Auftrittszeit zur Verfügung.

Anmeldung bis zum ° Di. ° 10.06.08 ° unter;
Karin Köster
Norbert Zajac ... 0175 - 32 83 842
Thomas-Armin Reddig ... 0171 - 94 83 785
fRANK bERZIK

IMPROVISATORIUM-Gewohnt, werden natürlich spontane Kunst-Begegnungen stattfinden!
Auch können wir uns, ausserklangliche Dauerausstellungen, nach vorheriger Anmeldung (siehe oben), für diesen Tag vorstellen!

Festival-Anmeldung bis zum Di 10.06.08 #2

Improvisation- die Kunst des Moments

Wir möchten euch zum Mitmacher beim 10-jährigen IMPROVISATORIUM-Jubiläum einladen! Das Festival wird am Sa. den 16.08.2008 von 17:00 bis 23:00, natürlich in der WUNDERTÜTE stattfinden.

Die Veranstaltung wird aus vorab festgelegten Formationen, Adhoc/Spontan-Begegnungen (in gewohnter Listenform) und Dauerausstellungen zusammen gesetzt. Alle freien/improvisatorischen Kunstformen sind dazu herzlich eingeladen. Jede Formation, ausser Dauerausstellungen, hat für seine Darstellung ca. 15 Minuten zur Verfügung.

Interessierte Kunstfreunde, die als Formation auftreten möchten, können sich bei folgendem Organisations-Team bis zum Di. 10.06.2008 melden;


Druckbare Version