Termine

13. -14.10.2007
jeweils ab 20:00 Uhr

Thema 13.10.2007

Grosser Saal der Alten Feuerwache

Das KlangDrangOrchester
(20-30 Mitspieler)

Nach der fulminanten Premiere im letzten Jahr, bei der vor allem die Extreme ausgelotet wurden, geht es diesmal verstärkt um die Erforschung klanglicher Substrukturen und Mikrokosmen innerhalb des gemeinsamen Klangkörpers.

Thema 14.10.2007

Grosser Saal der Alten Feuerwache

FLOW Ensemble
(15-20 Mitspieler)

Das FLOW Ensemble wird zur Uraufführung der Komposition "FLOW" im Rahmen des 5. KlangDrang-Festivals ins Leben gerufen.
"FLOW" ermöglicht einen fliessenden Übergang der Einsätze innerhalb eines Improvisations-Grossensembles. Jedem Mitspieler steht eine Zeitspanne von acht Minuten zur Verfügung. Es spielen immer vier Musiker gleichzeitig. Alle zwei Minuten wird gewechselt, indem in der Reihenfolge von links nach rechts einer dazukommt und dafür ein anderer sein Spiel beendet. Das ergibt den fliessenden Verlauf einer zeitlupenartigen Welle durch das Ensemble - ein nicht vorstellbares, sondern allein sinnlich erfahrbares intensives Erlebnis musikalischer Geschlossenheit.
Das FLOW Ensemble wird "unplugged" spielen.


Druckbare Version